Jim Knopf

 

Diese Geschichte hat uns damals schon begeister.Der Sammelband mit seinen schönen Illustrationen eignet sich hervorragend als neuer Vorleseschatz

Der kleine Major Tom


Willkommen an Bord der Raumstation Space Camp 1! Der kleine Major Tom und seine Freunde Stella und Plutinchen sind das erste Mal auf sich allein gestellt. Die drei haben nicht lange Zeit, entspannt die Aussicht auf die Erde zu genießen – Weltraumschrott bedroht die Raumstation! Ein atemberaubendes Abenteuer, gemischt mit jeder Menge Sachwissen, sorgt für galaktisch spannende Unterhaltung. Wie lebt es sich an Bord einer Raumstation? Seit wann gibt es Weltraumschrott?

Ich währ so gern Prinzessin


Geschichten & Gedichte
Einmal nur Prinzessin sein ... Das möchte auch Hexe Gundula und zaubert sich - zapp, zerapp - kurzentschlossen die Warze weg und ein schönes Kleid samt Krone und lockigen Haaren herbei. Rubella dagegen ist eine waschechte Prinzessin, muss sich aber noch als würdige Thronfolgerin erweisen. Und Ritter Leon würde alles dafür geben, Prinzessin Sophia zu retten, doch leider hat er in der Schule nicht gelernt, wie man einen Drachen besiegt ...

Dark Lord !

 

Bei den neun Höllen der Verdammnis! Nicht Dark Lord ist zurück in sein heimisches Reich der Finsternis transportiert worden - sondern seine irdische Freundin Suus! Doch das Schlimmste kommt noch: Kaum gelandet, übernimmt Suus auf dem Heimatplaneten des Dunklen Lords als „Königin der Nacht“ die Herrschaft und macht es sich auf seinem Thron bequem. Da gibt’s nur eins: Dark Lord muss schleunigst nach Hause und für Ordnung sorgen! Bloß wie???

Nixe & Hibbel


Wahre Freundschaft geht durch alle vier Mägen!

Als Nixe eines Tages auf der Kuhweide auftaucht, ist die Aufregung groß! Denn obwohl sie selbst glaubt, sie wäre eine Kuh, rätselt die Herde herum: Was ist sie bloß für ein Tier? Doch alle schließen Nixe so schnell in ihr Herz, dass sie bleiben darf. Sofort werden Nixe und Kalb Hibbel unzertrennliche Freunde, die auf der Weide täglich Abenteuer erleben. Den beiden droht jedoch große Gefahr, als Nixe dem gut gehüteten Geheimnis der alten Riesin auf die Spur kommt. Und plötzlich steht nicht nur Nixes Platz in der Herde auf dem Spiel, sondern auch ihre Freundschaft mit Hibbel.

Die drei Opale


Maus liebt das Leben auf der Jägerin, dem Segelschiff ihrer Oma Schneekönig. Irgendwann wird sie selbst Captain, das haben die Feuergeister bestimmt. Aber dann verschwindet Maus‘ Vater, ihr kleiner Bruder gerät in Gefahr und eine eisige Kälte kriecht über die Meere. Alles hängt mit dem neuen Steuermann der Jägerin zusammen, da ist sich Maus sicher. Und mit der Sturmopalkrone, die vielleicht mehr ist als nur eine Legende.

 

 

Eine aufregende Welt, ein wildes Abenteuer und eine einfallsreiche, mutige Heldin!

Band 1 der Trilogie DIE DREI OPALE.

PARDON BONBONS

 

ES IST NIE ZU SPÄT, „ENTSCHULDIGUNG“ ZU SAGEN

 

Herr Hoi lebt schon seit Jahren mit seiner Familie in Deutschland, wo er einen Bonbonladen betreibt. Seine Kunden sind gerne bei ihm und lieben sein sonniges Wesen, aber belächeln ihn auch wegen seiner Gutmütigkeit. Besonders Kinder sind ihm stets willkommen. Mit Wohlwollen bietet Herr Hoi ihnen von seinen selbstgemachten Bonbons an.
Doch eine kleine Kundin, Dauergast im Laden, hat es besonders faustdick hinter den Ohren und bringt uns als Leser in eine echte gedankliche Bredouille …

Eine Geschichte, die bezaubernd und weise erzählt, dass es nie zu spät ist, Entschuldigung zu sagen.

Xar, der Sohn des Magierkönigs, hat ein großes Problem: Er kann nicht zaubern. Als er keinen anderen Ausweg mehr sieht, macht er sich in den gefährlichen Wilderwald auf, um einer Hexe die Kräfte zu rauben. Ein völlig verrücktes Unterfangen, findet Xars sprechender Rabe Kaliburn, denn Hexen sind schon lange ausgestorben. Aber dann landet tatsächlich etwas in Xars Falle: das Kriegermädchen Willa. Obwohl sie aussieht, als könne sie keiner Fliege etwas zuleide tun, nimmt Xar sie kurzerhand gefangen. Schließlich sind Magier und Krieger die allergrößten Feinde! Doch als in den Tiefen des Waldes eine dunkle Magie erwacht, erkennen Xar und Willa, dass sie sich nur gemeinsam der Gefahr stellen können.

Bob sieht eigentlich genauso aus wie all seine Freunde. Wären da nicht seine viel zu langen dünnen Beine, über die die anderen lachen. Das muss sich ändern und zwar so schnell wie möglich. Sport könnte helfen. Oder mehr essen. Vielleicht könnte er seine Beine verhüllen … Seine Verzweiflung treibt ihn schließlich in ein Museum mit moderner Kunst. Und dort hat er eine geniale Idee. Von nun an bemalt er seinen Schnabel jeden Tag aufs Neue mit den Bildern weltberühmter Künstler. Jetzt staunen seine Freunde und bewundern ihn. Was stören ihn da noch seine langen dünnen Beine? Ein besonderes Bilderbuch für alle großen und kleinen Künstler mit dem wichtigen Thema: Wie gehe ich mit Schwächen um? Wie erkenne ich meine Stärken?
 
In der alten Villa riecht es seltsam – nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duftflakons aneinander, in denen es nur so schillert und sprudelt! Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen, sondern auch jede Menge Gefahren. Vor allem ein Flakon wäre besser für immer verschlossen geblieben…

Wenn es etwas gibt, das Miles Murphy perfekt beherrscht, dann ist es Streiche spielen.

Unfug treiben. Leute austricksen. Keine Frage: Er ist der beste Trickser, den seine alte Schule

je gesehen hat.

Als Miles gezwungen wird, in das langweilige Kuh-Kaff Yawnee Valley zu ziehen, geht er 

davon aus, dass er auch an seiner neuen Schule der beste Trickser sein wird.

Es gibt nur ein Problem: Die Schule hat schon einen Trickser.

Und der ist unglaublich gut!!!

 

Der lustige Trickser Wettstreit macht einfach Spaß, herrlich erzählt und witzig

illustriert.

Lesespaß für alle die kleine Streiche mögen.

 

Für Kinder ab 10 Jahre

 

Es ist nicht einfach ein Troll zu sein.Besonders nicht an der Schule von Scherwutz,

wo Prinzen und Prinzessinen nicht unbeding Schlange stehen um mit einem Troll

befreundet zu sein. Erst recht nicht wenn dein Name Spotz ist (reimt sich auf Kotz).

Geht dann auch noch das Trolltemprament mit einem durch, gibt es einiges zu

erleben.

Die trollkühne Abenteuergeschichte für Leser ab 10 Jahre ist spannend und

spaßig zugleich und motiviert durch seine zahlreichen Comiceinlagen auch

den letzten Lesemuffel.

Carusos Lied ist die Geschichte eines kleinen Vogels der es einfach nicht schafft

rechtzeitig zum Morgenchor zu erscheinen.

Erst als er entdeckt dass er eine Nachtigal ist, findet er seinen Weg.

Caruso vermittelt auf wunderschöne Art "Du bist gut, so wie du bist !"

Eine Botschaft die man kleinen und auch großen Menschen

nicht oft genug vermitteln kann.

Hättet ihr erwartet das es ihn wirklich gab?

Winnie ist die wahre Geschichte der Schwarzbärin, welche die Vorlage für so viele wunderbare Abenteuer aus dem Siebenmorgenwald lieferte.

Mit wunderschönen Illustrationen erleben wir, wie der Soldat Harry Colbourn die Schwarzbärin liebevoll aufzog und wie Winnie Christofer Robin kennenlernte.

Beeindruckt haben mich die orginal Fotos von Winnie zusammen mit Christofer Robin im Zoo von London.